Samstag, 17. Februar 2007

Weiacher Geschichte(n) im NEBIS erfasst

NEBIS, das Netzwerk von Bibliotheken und Informationsstellen in der Schweiz, war schon einmal Thema in einem WeiachBlog-Artikel (NEBIS revisited, Nr. 81 vom 24. Januar 2006).

Damals habe ich mich über die Aufnahme eines einzelnen Zeitungsartikels gewundert. Und heute? Heute wundere ich mich über die plötzliche massive Präsenz der Weiacher Geschichte(n).

Von den Zuständigen bei der Zentralbibliothek Zürich wurden nämlich sämtliche Artikel des Jahrgangs 2005 aufgenommen - mit einer Ausnahme: der Oktober-Artikel (Nr. 71) über die Erst-Aufschaltung der Website www.weiach.ch fehlt. Der war wohl historisch nicht genügend relevant. Es ist der einzige, der auf ein aktuelles Ereignis im Titel Bezug nimmt.

Hier die Liste der aufgenommenen Artikel - samt Direkt-Link auf die pdf-Datei:

[Veröffentlicht am 3.3.07]

1 Kommentar:

WG(n) hat gesagt…

Habe heute festgestellt, dass auch sämtliche zwölf Artikel des Jahres 2006 bereits im NEBIS erfasst worden sind. Offensichtlich wirken da in der ZB zu Zürich bienenfleissige Turicensia-Bibliothekarinnen.