Sonntag, 16. Juli 2006

WeiachBlog geschlossen. Eine längere Kreativpause ist fällig...

... schliesslich ist a) endlich Sommer, b) wunderschönes Wetter, und c) am wichtigsten: sollen Frau und Kinder mehr von mir haben.

Und nicht nur die externen stakeholder wie Vater Staat und Mutter Brötchengeberin.

Ausserdem brauche ich nach den erhitzten Diskussionen um Fluglärm, Gekröpftes, damit Zusammenhängendes etc. (siehe frühere Beiträge) sowieso Zeit zum Verschnaufen. Zum Sortieren.

Wieso gebe ich hier Gründe an?

Zum Sein! Zum Leben!

Ich liebe Dich, Daniela!

1 Kommentar:

M. hat gesagt…

Vielen Dank für dein unermüdliches Bloggen. Die Sorgfalt, mit der du deine Beiträge formulierst und recherchierst, ist für einen Blog aussergewöhnlich und macht ihn speziell lesenswert, gerade auch bei Themen jenseits von Weiach. Ich gönne dir deine Sommerpause und hoffe, bald einmal wieder neue Beiträge in deinem Blog lesen zu dürfen!