Donnerstag, 24. Juni 2010

Bahnstation und Restaurant Bahnhof vor 1911

Seit heute kurz vor Mittag wird auf Ricardo wieder einmal eine Postkarte mit Weiacher Sujet angeboten. Ein Gruß aus Weiach-Kaiserstuhl.


Diese Bezeichnung trägt der Bahnhof der beiden Gemeinden Weiach und Kaiserstuhl seit dem Jahre 1876, als die Nordostbahn-Strecke von Bülach nach Koblenz im Kanton Aargau eröffnet wurde. Die Bahnhofanlagen liegen vollständig auf Weiacher Boden (im Gegensatz zur heutigen Haltestelle Kaiserstuhl AG, die sich auf dem Gebiet des Städtchens befindet).

Die zwei unteren Bilder auf der 1911 von der Post beförderten Ansichtskarte zeigen links das Bahnhofgebäude mit Wagen und Personal davor. Rechts das ehemalige Restaurant Bahnhof, das gleich über der Kantonsstrasse lag und im März 2008 abgerissen worden ist.


Angepriesen wird das Angebot als: «Sehr schöne Karte, gelaufen 1911, rechts Riss, Fehlstelle im Papier und Stockflecken, sonst sehr guter Zustand.»

Die hat dann laut Vorstellung des Anbieters auch einen stolzen Mindestpreis: CHF 150! Man wird sehen, ob jemand bereit ist, so viel dafür hinzublättern.

Weiterführender Artikel

Kommentare:

WG(n) hat gesagt…

Ende August bis Anfang September läuft nun auf Ricardo ein weiterer Versuch diese Karte zu verkaufen. Diesmal mit dem Mindestgebot von nur noch 90 Franken. Wahrscheinlich immer noch zu hoch.

WG(n) hat gesagt…

Und noch ein Versuch auf Ricardo, diese Karte jemandem zu verkaufen. Und wieder sinkt der Preis. Diesmal liegt das Mindestgebot bei 45 Franken. Mal sehen...